Heimatlos

13, Folge 5

Video «Silent Witness - Heimatlos - XIII/5» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

In «Silent Witness - Heimatlos» ermittelt das Pathologenteam in Südafrika, Nikkis alter Heimat. Während sie die Leichen von Apartheid-Aktivisten untersucht, werden Harry und Leo mit Mordfällen an jungen Mädchen und Frauenhandel konfrontiert.

Nikki (Emilia Fox) kehrt für einen Job in ihr Heimatland Südafrika zurück. Sie soll die Leichen von fünf Aktivisten, die während der Zeit des Apartheid-Regimes getötet und in einem Massengrab verscharrt wurden, untersuchen. Als bei der Ausgrabung eine sechste Leiche zum Vorschein kommt, stehen Nikki und ihr Auftraggeber vor einem Rätsel. Bald erkennt Nikki, dass der sechste Tote eng mit ihrer eigenen Vergangenheit verknüpft ist.

Harry (Tom Ward), der Nikki nach Südafrika begleitet hat, steht währenddessen einer Pathologin bei, die einen Mord an einem jungen Mädchen aufzuklären hat. Und auch Leo (William Gaminara) trifft schliesslich in Südafrika ein. Er hat vergeblich versucht, der jungen Kudzai (Shoki Mokgapa) in England Asyl zu verschaffen und will nun vor Ort schauen, dass sie gut aufgehoben ist. Die Beamtin der Einwanderungsbehörde versichert ihm, dass das Mädchen im Waisenhaus, in das es geschickt wurde, gut untergebracht sei. Doch als zwei Mädchenleichen am Hafen gefunden werden, werden die Ermittler auf das Heim aufmerksam.