10'000 Blumen eröffnen 1987 den Jodlerfest-Umzug

Fürs Eidgenössische Jodlerfest Brig von 1987 investierte Rolf Lambrigger aus Naters viele Arbeitsstunden. In der Schreinerei seines Vaters wurde der Eröffnungswagen für den Umzug zusammen gezimmert und mit rund 10'000 Blumen geschmückt.

Das Walliser Wappen geformt aus 10'000 Blumen.
Bildlegende: «Brig grüsst die Jodlerfreunde» stand auf dem Umzugwagen mit dem «blumigen» Walliser Wappen geschrieben. zvg

Nach 30 Jahren findet das Eidgenössische Jodlerfest zum zweiten Mal in Brig statt. Wie schon vor 30 Jahren wird die Sonne mit Publikum und Gästen wiederum um die Wette lachen. An die sonnigen, durstigen und lustigen Tage von 1987 in Brig erinnern sich auch Hörerinnen und Hörer von SRF Musikwelle.

So erinnert sich Vicky Lehner aus Täsch noch gut an die Swiss Kiwi Yodel Group am Eidgenössischen Jodlerfest von 1987 in Brig. Dank der Auslandschweizer aus Neuseeland durfte sie die allererste Kiwifrucht in ihrem Leben geniessen. Und Anna Häusler aus Grenchen muss noch heute lachen, wenn sie sich an die singenden Männer im Pissoir erinnert.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Sämi Studer