Albert Spörri – «öfele» war des Kaminfegers liebste Beschäftigung

Als Kaminfeger hat Albert Spörri die unterschiedlischten Kamine gereinigt: vom Kamin des Krematoriums über die Raumkamine von Metzgereien bis hin zum grossen Kamin der ETH. Das «öfele» schätzte er bei seinem Beruf aber am meisten, das Reinigen der kleinen Öfen in den Zürcher Wohnungen.

Der Kaminfeger sitzt auf dem Dach vor einer offenen Luke.
Bildlegende: Ein Arbeitskollege von Albert Spörri in den 1970er-Jahren beim Einstieg in den Kamin der ETH Zürich. zvg

In der Themenreihe «Lebensgeschichte» geben Seniorinnen und Senioren jeden Dienstag Einblick in Lebensumstände zu früheren Zeiten. Albert Spörri schenkt uns ein anschauliches Bild über die Arbeit eines Kaminfegers in den 1970er-Jahren.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Jill Keiser