Am Skilift

Als Direkt-Reportagen am Radio Einzug hielten, gab es beim Schweizer Radio drei Pioniere auf diesem Gebiet: Im Studio Basel war es Werner Hausmann, im Studio Bern Leo Held und im Studio Zürich Arthur Welti. Sepp Renggli teilt Erinnerungen an Arthur Welti, der beim Radio sein Lehrmeister war.

Zwei Skifahrer 1964 auf dem Skilift Bolgen in Davos. Als weltweit erster modernen Skilift mit Bügel wurde er am 24. Dezember 1934 eröffnet.
Bildlegende: Zwei Skifahrer 1964 auf dem Skilift Bolgen in Davos. Als weltweit erster modernen Skilift mit Bügel wurde er am 24. Dezember 1934 eröffnet. Keystone

Arthur Welti war im positiven Sinn ein «Hans Dampf in allen Gassen». Er hat Bundesräte interviewt, Theaterkritiken verfasst, politische Diskussionen geleitet, Vernissagen besucht, Künstler vorgestellt und mit «Susi erobert Zürich» sogar eine Radio-Operette komponiert. Er hat Sepp Renggli viel von seinen Reisen erzählt, seinen Berichterstattungen im In- und Ausland oder seiner Fahrt auf dem allerersten Skilift der Welt. Der erste moderne Schlepplift mit selbst einziehendem Bügel wurde am 24. Dezember 1934 in Davos in Betrieb genommen.

«Ufschlüüsse Kollege...»

Natürlich hat diese wunderbare Erfindung das Leben der Skifahrerinnen und -fahrer enorm erleichtert. Andererseits hat sie dem Cabaret Rotstift auch Stoff für eine der populärsten Cabaret-Nummern geliefert. «Am Skilift» vom Cabaret Rotstift darf deshalb im Beitrag von Sepp Renggli auf gar keinen Fall fehlen. Zum bevorstehenden Winterende gibt es deshalb den bekannten Satz «Ufschlüüsse Kollege, s'gaat wieder e Schneemeile fürsi» in mehrfacher Wiederholung zu hören.

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Sepp Renggli