Beromünster - 1966: Vietnamkrieg

Wir blicken zurück ins Jahr 1966: Zwei russische Sonden landen auf dem Mond, eine weitere landet sogar auf der Venus. In Amerika stirbt im Alter von 65 Jahren Walt Disney.

Der Krieg in Vietnam wird immer intensiver geführt. Die USA stocken ihr Truppenkontingent auf 400'000 Soldaten auf. Dadurch soll das kommunistische Nordvietnam in die Knie gezwungen werden. Die südvietnamesischen Verbündeten sind alleine zu schwach, um den Krieg zu gewinnen. Thomas Fuchs blickt zurück.

Moderation: Thomas Fuchs, Redaktion: Thomas Fuchs