Beromünster - 1969: Mondlandung

«Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein grosser Sprung für die Menschheit.» Diese Worte von Neil Armstrong gehen am 21. Juli 1969 um die Welt, als der Amerikaner als erster Mensch seinen Fuss auf den Mond setzt.

Die Apollo-11-Mission der amerikanischen Raumfahrtbehöre NASA wird weltweit von rund 500 Millionen Menschen am Fernsehen verfolgt. Auch auf Radio Beromünster ist die Hörerschaft bei diesem Jahrhundert- beziehungsweise Jahrtausend-Ereignis live dabei.

Thomas Fuchs mit Ton-Material aus dem Radioarchiv.

Moderation: Thomas Fuchs, Redaktion: Thomas Fuchs