Berufswahl 1964

Heute ist es für Jugendliche nicht einfach eine Lehrstelle zu finden. Viele müssen eine Lehrstelle annehmen, die mit ihrem Traumberuf nicht viel zu tun hat. Wenn Sie heute um die 50 oder 60 Jahre alt sind, wissen Sie noch wie es in den 60ern war, als Sie sich für einen Beruf entschieden haben.

Die Wirtschaft boomte damals und die Auswahl an Stellen war gross. Und trotzdem, auch damals war die Berufswahl nicht nur einfach. Was sollte und wollte man werden?

Im Kanton St. Gallen gab es im Jahr 1964 einen Versuch für Abschlussklassen. Mit Berufskunde, Werkunterricht und Schnupperlehren versuchte man die Jugendlichen in ihrer Berufswahl zu unterstützen.