Cabaret: Frühling am See

«Ich sitz' am See und frier' noch an die Füsse», mit diesen Worten beginnt Emil Hegetschweilers romantisches Gedicht an seine geliebte Frau. Die Aufnahme des Gedichts «Frühling am See» stammt aus dem Jahr 1956.