Der Alexandrienflug vom Frühling 1938

Im Frühling 1938 flog eine Swissair-Maschine von Dübendorf nach Alexandria (Ägypten) und über Venedig wieder zurück nach Dübendorf. Sie musste das Gepäck einer Reisegruppe bringen, die mit dem Schiff nach Vendedig unterwegs ware. Das Gepäck wurde zuvor in Ägypten vergessen.

Flügel einer Swissair hoch oben über den Alpen.
Bildlegende: Franz Zimmermann und seine Crew waren insgesammt 48 Stunden unterwegs und transportierten über eine Tonne Feriengepäck. Keystone

Der legendäre Radioreporter Arthur Welti interviewte den damaligen Kapitän Franz Zimmermann am 25. April 1938 im Radiostudio.

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Marcel Hähni