Der Prinz im topmodernen Intercity-Zug

Deutschlands modernster Zug bereiste vor genau 40 Jahren das Berner Oberland. Mit an Bord war viel Prominenz: So auch Prinz Louis Ferdinand von Preussen, welcher zum Ehrenvorstand der Jungfraubahn gewählt wurde.

Prinz Louis Ferdinand von Preussen: «Das Reisen im Salonwagen hat mir viel Freude gemacht».
Bildlegende: Prinz Louis Ferdinand von Preussen: «Das Reisen im Salonwagen hat mir viel Freude gemacht». Colourbox

Der Zug, welcher mit 200 Kilometern pro Stunde fahren konnte, begeisterte die Eisenbahnfans. Die prominenten Passagiere begeisterten das Radio.

Im Radiobeitrag vom 10. Oktober 1976 erklärt Prinz Louis Ferdinand von Preussen der Reporterin, warum er ein Eisenbahnfan ist. Und es zeigt sich, dass das Amt des Ehrenvorstands der Jungfraubahn auch eine Bürde sein kann...

Redaktion: Roman Portmann