«Die heutige Jugend» aus der Sicht von 1957

Es gab vermutlich nie eine Generation, welche nicht über «die heutige Jugend» philosophiert hat - und den Vergleich zur eigenen Jugendzeit gezogen hat. Das auch 1957 so, als das Radio eine Sendung zur «heutigen Jugend» realisierte.

Was halten sie von der «heutigen Jugend»? Dies fragte 1957 ein Radioreporter mehrere Senioren.
Bildlegende: Was halten sie von der «heutigen Jugend»? Dies fragte 1957 ein Radioreporter mehrere Senioren. Keystone (Symbolbild)

Der Radioreporter besuchte zwei Altersheime in der Region Zürich und sprach mit Senioren über «die heutige Jugend». Diese bekam bei den Senioren mehrheitlich gute Noten, hingegen mussten die Eltern Kritik einstecken.

Redaktion: Roman Portmann