Dorothea Zürrer-von Euw und ihre Welschlandjahre

Dorothea Zürrer-von Euw ist 15 Jahre alt als sie für ein Welschlandjahr nach Genf geht. Um Geld zu verdienen arbeitet sie bei verschiedenen Familien als Hausmädchen. Ihre erste Unterkunft ist eine Mansarde, in der es so kalt ist, dass in der Wasserschüssel über Nacht eine Eisschicht entsteht.

Die Seniorin trägt einen hellblauen Pullover und sitzt auf einem altrosa-farbenen Sofa.
Bildlegende: Dorothea Zürrer-von Euw wurde am 12. Juni 1929 in Schwyz geboren und lebt heute in Regensdorf. SRF

Unter dem Motto «Lebensgeschichte» lässt SRF Musikwelle Seniorinnen und Senioren aus ihrer Kindheit und Jugend erzählen.

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Jill Keiser