Drei autofreie Sonntage im Jahr 1973

Als Reaktion auf den Yom-Kippur-Krieg reduziert die Organisation Erdölexportierender Staaten (OPEC) 1973 das Ölangebot um 5 Prozent. Aufgrund der Erdölkrise erlassen verschiedene europäische Länder, darunter auch die Schweiz, ein Sonntagsfahrverbot.

Bundesrat Ernst Brugger, damals Vorsteher vom Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartement, erläutert diese Massnahme am 21. November 1973 gegenüber Reto Steiner im Rendez-Vous auf Schweizer Radio DRS.