Eine Schweizer Expedition bricht 1947 zum Himalaya auf

Annelies Lohner, Alfred Sutter, Alexander Graven, André Roch und René Dittert: Diese Fünf machten sich 1947 auf den Weg ins Himalaya-Gebirge. Ihr Ziel waren die Gipfel im sogenannten Gangotri. Vor ihrer Abreise nach Nepal hat Arthur Welti die fünf Expeditions-Teilnehmer getroffen.

Eine Bergsteigerin gefolgt von einer Gruppe von Männern in einer felsigen Landschaft.
Bildlegende: Es war Annelies Lohner, die den Anstoss zur Schweizer Himalaya-Expedition von 1947 gab. SSAF

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Bea Schenk