Einmal im Monat wurde am Waschtag gebadet

Nicht alles war schön an der guten alten Zeit, meint die 84-jährige Elisabeth Bosshard-Gerber. Waschen und Putzen sei zum Beispiel sehr aufwändig gewesen. «Einmal im Monat kam die Waschfrau zu uns nach Hause. Der Waschtag war gleichzeitig Badetag – für die ganze Familie.

Eine ältere Frau mit weissen Haaren und Brille in einem Wohnzimmer.
Bildlegende: Elisabeth Bosshard-Gerber wurde am 31. August 1933 in Braunau geboren und lebt heute im Altersheim im Grund in Uster. SRF

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Jill Keiser