Gibt es Gespenster?

Ein Vater will seinem vorwitzigen Sohn beweisen, dass es keine Gespenster gibt. Dazu übernachten die beiden in einer alten Kammer, in der es gerüchteweise spuken soll.

Die Frage nach Gespenstern stammt aus der beliebten Serie «Vater ist's wahr», 1960 geschrieben von Hans Gmür und Max Werner. In der Rolle von Vater und Sohn sind Zarli Carigiet und Janett Gion zu hören.