Hier spricht Heiner Gautschy aus New York

Zum 100. Geburtstag von Heiner Gautschy hat Pia Käser im Archiv von Schweizer Radio und Fernsehen eine selten wertvolle Perle entdeckt: Den ersten Fernseh-Bericht des Amerika-Korrespondenten aus New York aus dem Jahr 1959.

Schwarz-Weiss-Fotografie mit einem Porträt des Radio- und Fernsehkorrespondenten.
Bildlegende: Heiner Gautschy (1917-2009) wurde berühmt als die Stimme aus New York. SRF

Im Fernseh-Beitrag von 1959 spricht Heiner Gautschy unter anderem über das Verhältnisch zwischen den USA und der damaligen Sowjetunion.

Aufgenommen wurde der Bericht ein paar Tage vor der geplanten Ausstrahlung. Eine Liveschaltung war nicht möglich. Nicht etwa wegen technischer, sondern wegen personeller Probleme – der Kameramann hatte Ferienpläne.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Pia Kaeser