«Ich wäre gerne Lehrerin geworden»

Die 71-jährige Colleen Leuzinger-McDowel ist an der Westküste von Neuseeland aufgewachsen. An ihre unbeschwerte Kindheit erinnert sie sich gerne. Ihre Berufswünsche musste sie nach dem Tod ihrer Mutter aufgeben. Mit 16 Jahren übernahm sie die Fürsorge für ihre drei jüngeren Geschwister.

Porträt eine älteren Frau mit dunklen Haaren und Brille.
Bildlegende: Colleen Leuzinger-McDowel wurde am 25. September 1945 in Neuseeland geboren und lebt heute im Alterszentrum Bergli in Glarus. SRF/Jill Keiser

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Jill Keiser