Irma Honsberger - ausgezeichnet und zurückhaltend

Ihr Leben war nicht immer leicht. Irma Honsberger erinnert sich daran, wie sie ihre kranke Mutter umsorgte oder wie ihr Vater früh verstarb. Sie selber galt als ausgezeichnete Schülerin und wollte einen Beruf ergreifen, wo sie möglichst im Hintergrund arbeiten konnte es kam vorerst ganz anders.

Honsberger sitzt am Tisch. Sie trägt ein pinkfarbenes Hemd.
Bildlegende: Irma Honsberger in ihrem Zimmer im Altersheim Lyss-Busswil. SRF

Autor/in: daue, Redaktion: Jill Keiser