Kinder-Krankenschwester wäre ihr Traumberuf gewesen

Ihren Traumberuf konnte Rosmarie Bänninger nicht lernen, weil den Eltern die dafür notwendigen 3000 Franken fehlten. So wurde Rosmarie Bänninger gelernte Kinderbetreuerin. Die Lehre absolvierte sie in einer Kinderkrippe in Thun. Die «Baby-Theorie» wurde ihnen im Heim fürledige Mütter beigebracht.

Eine ältere Frau vor einem Gemälde in Blautönen.
Bildlegende: Rosmarie Bänninger wurde am 13. April 1929 in Wünnewil geboren, wo sie auch heute wieder lebt. SRF

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Jill Keiser