Kindermädchen für 70 Franken im Monat

Die 86-jährige Ruth Marti-Bühler blickt zurück auf ihre Erwerbstätigkeit. Als Mädchen unter fünf Geschwistern durfte sie keinen Beruf erlernen. Ihre Brüder hatten Vorrang und für sie fehlte das Geld für eine Ausbildung. Also absolvierte sie Haushaltsjahre in der Deutschschweiz und der Romandie.

Porträt eine älteren Frau mit weissen Haaren, die vor dem Fenster ihres Wohnzimmers sitzt.
Bildlegende: Ruth Marti-Bühler wurde am 20. August 1930 in Wagenhausen geboren und lebt heute im Alterszentrum Bergli in Glarus. SRF/Jill Keiser

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Jill Keiser