Konvergenz in den 1970-er Jahren

Die Zusammenarbeit zwischen Radio und Fernsehen war bereits in den 1970-er Jahren ein Thema. So wirkte das Radio-Orchester unter der Leitung von Hans Möckel in der Fernseh-Sendung Teleboy mit. Nicht ohne Nebengeräusche.

Kurt Felix erzählt, wie diese Zusammenarbeit zustande gekommen ist, mit welchen Problemen die Musiker vom Radio-Orchester im Fernseh-Studio zu kämpfen hatten und wie sich das Miteinander von Radio und Fernsehen auf die Finanzen auswirkte.

Autor/in: Kurt Felix