Krankenvisite 1967: «Früher war alles anders»

Mit dem Studiowagen von Radio Beromünster ist Rose-Marie Lötscher 1967 auf Krankenvisite gefahren. Sie hat betagte Menschen in ihren Häusern und Wohnungen besucht und mit ihnen über Erinnerungen an alte Zeiten gesprochen.

Im gemütlichen Wohnzimmer liess sich gut über alte Zeiten plaudern.
Bildlegende: Im gemütlichen Wohnzimmer liess sich gut über alte Zeiten plaudern. colourbox

Einer ihrer Besuche führte sie in eine Seniorenresidenz in einem alten Basler Haus. Dort hat sie eine Mutter, Gross- und Urgrossmutter getroffen und mit ihr eine Reise in die Vergangenheit unternommen, in eine Zeit, da in Basel noch das «Rösslitram» unterwegs war.

Das «Rösslitram» war zwischen 1881 und 1895 zwischen dem Zentralbahnhof und dem Badischen Bahnhof unterwegs. Für die gesamte Fahrt musste man 30 Centimes bezahlen, für kürzere Strecken etwas weniger.

Die betagte Dame hat 1967 aber auch vom Einkaufen erzählt. Früher sei noch vieles anders gewesen. In den Geschäften hatten die Verkäuferinnen Zeit für einen. Im Geschäft konnte man sich hinsetzen und wurde gut beraten.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Bea Schenk