Live-Reportage vom Jungfraujoch anno 1932

85 Jahre alt ist die älteste Aufnahme einer Live-Reportage im Radioarchiv. Für die Berichterstattung vom Jungfraujoch wurde ein grosser technischer Aufwand betrieben. Für die Übertragung wurdem zum Beispiel 28 Kilometer Kabel verlegt, von Interlaken hinauf zum Jungfraujoch.

Die Schwarz-Weiss-Fotografie zeigt einen Eisenbahn-Waggon in einem felsigen Bahnhof.
Bildlegende: Aufnahme aus dem Jahr 1912 von der Jungfraubahn in der Station Jungfraujoch auf 3457 m ü. M. ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv

Archiviert wurde die Live-Reportage von 1932 auf Schellack-Platten. Nach 85 Jahren ist die Ton-Qualität nicht mehr optimal. Trotzdem drücken einzelne Ausschnitte aus der damaligen Aufnahme die grosse Freude am grossen Radioprojekt aus.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Bea Schenk