«Memo-Treff»: Geldsorgen

Im Alter wird das Geld plötzlich knapp. Es reicht nur noch für das Nötigste. Kleine alltägliche Freuden kann man sich nicht mehr leisten. Für die Betroffenen ist dies bitter. Aus Scham spricht man nicht über Geldsorgen. Sie zu verbergen kann aber ebenso belastend wie schwierig sein.

Grossaufnahme einer vollständig leeren Geldbörse.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Mitwirkende im «Memo-Treff» von 1996:

Inigo Gallo als Karl
Ettore Cella als Otto
Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinmann als Emmy
Regie: Katja Früh

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Bea Schenk