«Memo-Treff»: Hilflos

Ausflüchte, Ausreden, Entschuldigungen, darum ist Emmy nicht verlegen, um einem Krankenbesuch zu entgehen. Sie hat Angst, dem todkranken Peter zu begegnen, der an Aids erkrankt ist. Ursula muss viel Überzeugungsarbeit leisten, um Emmy umzustimmen.

Eine Frauenhand an einer Türklingel.
Bildlegende: Dank Ursulas Überredungskunst lässt sich Emmy schliesslich doch zu einem Krankenbesuch überreden. colourbox

Mitwirkende im «Memo-Treff» von 1995:

Inigo Gallo als Karl
Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinmann als Emmy
Regie: Katja Früh

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Bea Schenk