Memo-Treff: Karls Gefühle

«Nach 35 Jahren Ehe, da kennt man sich, weiss Gott!» Mit diesen Worten will Karl klar machen, dass es für ein besseres Kennenlernen nicht mehr Gespräche braucht. Seine Frau Emmi hat ihm aus Amerika einen Brief geschrieben. Sie äussert darin den Wunsch, sich regelmässiger mit Karl auszutauschen.

Emmis Brief aus Amerika hat Karl mächtig ins Grübeln gebracht.
Bildlegende: Emmis Brief aus Amerika hat Karl mächtig ins Grübeln gebracht. colourbox

Das bringt Ehemann Karl aber ziemlich in Rage. Er spricht nicht gerne über seine Gefühle. Frauen wollen immer über «so Züüg» rede und wühlen so lange, bis man etwas Persönliches von sich preis gibt, ärgert er sich. Er will davon nichts wissen.

Trotzdem gibt er etwas indirekt zu, dass ihm Emmis Wunsch nach mehr Austausch auch etwas Angst macht.  Er weiss nicht genau, was nach der Rückkehr seiner Frau zu Hause auf ihn zukommt.

Mitwirkende im Memo-Treff von 1991:
Inigo Gallo als Karl
Bettina Lindtberg als Christa
Lore Reutemann als Ursula
Regie: Katja Früh