«Memo-Treff»: Scham

Lilians Mutter befindet sich in Spitalpflege. Sie schämt sich, dass sie ihr Körper alt und faltig ist. Ihr ist es unangenehm, sich so einem jungen Pfleger oder einer jungen Ärztin zu zeigen. Deshalb besteht sie darauf, von einer älteren Schwester gepflegt zu werden.

Die Hände einer jungen Pflegerin auf der Hand einer alten Patientin.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Mitwirkende im «Memo-Treff» von 1996:

Inigo Gallo als Karl
Ettore Cella als Otto
Trudy Roth als Lilian
Valerie Steinmann als Emmy
Regie: Katja Früh

Autor/in: Katja Früh, Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Bea Schenk