«Memo-Treff»: Selbstmitleid

Otto jammert, weil seine Freundlich Lilian ihn für ein paar Tage allein gelassen hat. Die Frauen am Stammtisch haben kein Verständnis für sein Selbstmitleid. Doch Karl leistet Otto Schützenhilfe und meint: «Frauen ertragen das Alleinsein einfach viel besser!»

Ein älterer Mann mit einem griesgrämigen Gesicht.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Mitwirkende im «Memo-Treff» von 1996:

Inigo Gallo als Karl
Ettore Cella als Otto
Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinmann als Emmy
Regie: Katja Früh

Autor/in: Katja Früh, Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Bea Schenk