«Memo-Treff» von 1993: Altersweisheit

Otto hat seine Memoiren verfasst und Erinnerungen aus seinem Leben niedergeschrieben. Der hofft, dass junge Menschen dies lesen und von den Erfahrungen eines alten Mannes profitieren können. Doch interessieren sich junge Leute überhaupt für die Altersweisheit?

Ein älterer Mann sitzt am Schreibtisch und schreibt etwas auf ein Stück Papier.
Bildlegende: Für die Nachwelt festhalten, welche Lehren man aus eigenen Erfahrungen gezogen hat. colourbox

Mitwirkende im Memo-Treff von 1993:

Ettore Cella als Otto
Inigo Gallo als Karl
Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinmann als Emmi
Regie: Katja Früh

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Christian Salzmann