«Memo-Treff» von 1993: Nörgeleien

Wer ständig nörgelt ist ein unangenehmer Hausgenosse. Darüber ist sich die «Memo-Treff»-Gruppe einig. Im Haus von Karl und Emmi hängt ein anonymer Schreiber nämlich ständig Post-it-Zettel mit Ermahnungen auf. Das sei unangebracht, so die allgemeine Meinung. Doch eine Person widerspricht.

Frauenhände auf den Tasten einer mechanischen Schreibmaschine.
Bildlegende: Wer mag wohl der anonyme Verfasser der Nörgelbriefe sein? colourbox

Mitwirkende im Memo-Treff von 1993:

Inigo Gallo als Karl
Ettore Cella als Otto
Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinmann als Emmi
Regie: Katja Früh

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Christian Salzmann