«Nachts hörte man immer die Güterzüge vorbeirollen»

Serie: «Schweizer Geschichten»

Hans Steffen (88) kommt aus Ostermundigen und lebt heute in der Hauserstiftung in Zürich. Im «Sinerzyt» vom Montag hat er von seinen Reisen erzählt, und seinen Erlebnissen während der Weltwirtschaftskrise. Heute blickt er zurück in die Zeit vom Zweiten Weltkrieg.

Hans Steffen (2.v.r.) während seiner Kellnerlehre im Hotel Bellevue Palace in Bern.
Bildlegende: Hans Steffen (2.v.r.) während seiner Kellnerlehre im Hotel Bellevue Palace in Bern. zvg

Im SRF-Themenmonat «Die Schweizer» sendet SRF Musikwelle im «Sinerzyt» von Montag bis Freitag «Schweizer Geschichten». Martin Wittwer ist dafür quer durch die Schweiz gereist und hat sich mit Seniorinnen und Senioren über frühere Zeiten unterhalten.

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Martin Wittwer