Piera Martell am Grand Prix Eurovision de la Chanson

1974 sang die Schlagersängerin Piera Martell für die Schweiz am Eurovision Song Contest in Brighton. Mit dem Lied «Mein Ruf nach dir» erreichte sie nur gerade 3 Punkte. Für Spott brauchte sie danach nicht zu sorgen...

Die Sängerin Piera Martell vertritt am 6. April 1974 die Schweiz mit dem Lied «Mein Ruf nach dir» am Eurovision Song Contest in Brighton.
Bildlegende: Die Sängerin Piera Martell vertritt am 6. April 1974 die Schweiz mit dem Lied «Mein Ruf nach dir» am Eurovision Song Contest in Brighton. Keystone

Auch das Schweizer Radio sendete eine Satire auf das Schweizer Abschneiden am Eurovision Song Contest in Brighton: Ein Fiktives Interview mit Piera Martell, wobei ihre «Antworten» aus Ausschnitten aus ihren Liedern bestanden.

Redaktion: Roman Portmann