Radiosendung vom Gipfel des Matterhorns

Im August 1952 schleppte ein Team aus Bergsteigern und Radiomachern eine ganze Radioausrüstung auf das Matterhorn. In der Sendung vom Gipfel spielte einer der Bergsteiger sogar live auf seinem Örgeli.

4'478 Meter über Meer: Hier oben wurde im August 1952 eine Radiosendung produziert.
Bildlegende: 4'478 Meter über Meer: Hier oben wurde im August 1952 eine Radiosendung produziert. Keystone

Für die Sendung baute man im Studio Lausanne einen extra kleinen und leichten Batteriesender. Dieser übermittelte das Signal vom Matterhorngipfel nach Zermatt, von wo aus es anschliessend weitergesendet wurde.

Redaktion: Roman Portmann