Satire 1964: On se comprend

Die «Expo 64» in Lausanne war unter anderem ein Ort der Besinnung auf die Werte der Schweiz. Dazu gehört das Zusammenleben der deutschen und welschen Sprachkulturen. Doch die Wirklichkeit entspricht nicht immer dem, was man sich wünscht.

Der satirische Sketch «On se comprend» entstand im Nachtrag zur «Expo 64» und wird von Voli Geiler und Walter Morath interpretiert. Der Text stammt von Fred Bruggmann, die Musik von Tibor Casics.

Die Schweizerische Landesausstellung «exposition nationale suisse de 1964» - genannt Expo64 - fand vom 30. April bis zum 25. Oktober 1964 in Lausanne statt.