«Soirée diplomatique» mit Stephanie Glaser

Soirée diplomatique in Bern: man trifft Menschen aus aller Welt, zitiert ein paar mehr oder weniger bekannte Persönlichkeiten, die Konversation plätschert dahin, ein paar Begrüssungen nach links und nach rechts.

Stephanie Glaser (2010).
Bildlegende: Stephanie Glaser (2010). Michael Fritschi, foto-werk.ch

In der Rolle der Diplomatenfrau ist Stephanie Glaser zu hören.

Die Volks-Schauspielerin wurde 1920 in Neuenburg geboren und lebt heute in Zürich. In den 1970-er Jahren sah man sie als Komödiantin in der TV-Show «Teleboy», in der Rolle der «Tante Elise» mit ihrem Goldfisch «Traugottli».

Daneben wirkte sie in zahlreichen Schweizer Filmen und Fernsehspielen mit, darunter in Gotthelf-Verfilmungen von Franz Schnyder, in den Serien «Motel» und «Die Direktorin», in «Seniorentango» sowie in «Klassenzusammenkunft» von Walo Deuber.

Einen Grosserfolg feierte Stephanie Glaser 2006 mit dem Film «Herbstzeitlosen».