Swatch: eine Erfolgsgeschichte

Als die Schweizer Uhren-Industrie in den 1980-er Jahren kurz vor dem Kollaps stand, kam die «Swatch» auf den Markt und läutete die grösste Erfolgsgeschichte der Schweizer Wirtschaft ein.

1983 erreicht die Krise in der Schweizer Uhrenindustrie einen weiteren Höhepunkt: Die zwei grössten Schweizer Uhrenkonzerne ASUAG und SSIH sind von der Liquidation bedroht, ausländische Firmen wollen prestigeträchtige Uhrenmarken wie Omega oder Tissot aufkaufen.

Unter verschiedenen Protesten schlägt Nicolas G. Hayek, CEO der Wirtschaftsberatungsfirma Hayek Engineering, grundlegende Reformen vor und schliesst die ASUAG und die SSIH zu einem Unternehmen unter dem Namen SMH zusammen und lanciert die «Swatch».

Moderation: Daniel Hofer, Redaktion: Daniel Hofer