Tagesablauf im Studio Bern

Jemand, der durchs Radioprogramm begleitet, nennt man heute Moderator. Früher hatten Sprecherinnen und Sprecher diese Aufgabe inne. Dabei blieben sie jahrelang anonym, da sie sich dem Publikum nie namentlich vorstellten.

In der Zeit zwischen 1955 bis 1990 waren die Sprecherinnen und Sprecher von Schweizer Radio DRS vorwiegend im Studio Bern tätig. Im Verlauf dieser Jahre und Jahrzehnte, wurden sie mit vielen Veränderungen konfrontiert. Davon weiss auch Susann Enz zu berichten, die sich im «Sinerzyt» vor allem an ihre Anfänge beim Radio erinnert.

Moderation: Susann Enz, Redaktion: Jill Esther Keiser