Verkehrsteilnehmer und ihre guten Vorsätze für 1954

Die Verkehrsstatistik 1953 hat aufgeschreckt, bei 39'000 Verkehrsunfällen kamen 900 Menschen ums Leben. So darf es nicht mehr weitergehen, war man sich beim Schweizer Radio einig. Im Januar 1954 kamen in einer Sendung auch Verkehrsteilnehmer zu Wort, mit ihren guten Vorsätzen fürs neue Jahr.

Achtsames Nebeneinander von Auto- und Fahrradfahrern sowie Fussgängern.
Bildlegende: Achtsames Nebeneinander von Auto- und Fahrradfahrern sowie Fussgängern. istockphoto

In der Sendung «Sinerzyt» widmen wir uns diesen guten Vorsätzen aus dem Jahr 1953. Ein Fussgänger, eine Fahrradfahrerin und ein Fuhrmann erklären, worauf sie im neuen Jahr besonders achten wollen.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Bea Schenk