VW-Käfer verliert die Verkehrszulassung in der Schweiz

1983 ändert die Schweiz die Abgasvorschriften. Dies führt dazu, dass der VW-Käfer von den Schweizer Strassen verschwindet. Das Umrüsten des beliebten Familienwagens hätte den Wagen so sehr verteuert, dass die Importeure künftig auf den VW-Käfer verzichteten.

Ein beigefarbener VW Käfer auf einer Wiese.
Bildlegende: Ein VW Käfer mit Baujahr 1966. Wikipedia/Vwexport1300

«Sinerzyt» lässt die Geschichte des VW-Käfers aufleben. Sie hören zudem ein Interview des Schweizer Fernsehens mit einem enttäuschten, damaligen Schweizer VW-Käfer-Importeur.

Autor/in: Karin Kobler, Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Karin Kobler