Werner Düggelins erste Jobs beim Theater

Am 7. Dezember 2014 feiert Theater-Regisseur Werner «Dügg» Düggelin den 85. Geburtstag. Im «Sinerzyt» blicken wir zum Anfang seiner Karriere. Seinen ersten Job am Theater erhält Düggelin im Alter von etwa 20 Jahren, als Beleuchter am Schauspielhaus Zürich.

Der Regisseur trägt einen blauen Pullover über einem hellblauen Hemd und sitzt in einem Wohnzimmer in einem Ledersessel.
Bildlegende: Der Schweizer Theaterregisseur Werner Düggelin im Oktober 2009 in Basel. Keystone

Als Beleuchter setzt Werner Düggelin seine eigenen Ideen. Er hält sich nicht zwingend ans Skript. Das bringt ihm eine Ermahnung von Regisseur Leopold Lindtberg ein, der ihn aber gleichzeitig zum Regie-Assistenten befördert. Lindtberg ist es auch, der den jungen Theaterschaffenden nach Paris schickt, wo Düggelin mit 23 Jahren eine Theater-Compagnie gründet.