Zarli Carigiet - Integration

Eigentlich heisst er ja Balthasar Anton aber Zarli klingt besser. Zarli Carigiet. Vor etwas mehr als hundert Jahren wurde er geboren, am 5. August 1907.

Nach einer Lehre als Maler und Dekorateur hat es ihn schon bald auf die Bühne gezogen. Mit 27 ist er beim damals antifaschistischen und heute legendären Kabarett Cornichon aufgetreten. Schnell wurde er für den Film entdeckt und wurde zu einem der beliebtesten Schweizer Schauspieler. Under anderem spielte er im Filmklassiker «Gilberte de Courgenay».

Wir hören Zarli Carigiet in einer, für heutige politisch korrekte Verhältnisse, bewundernswert direkten Nummer. Ein Lied über Fremdenhass und Scheinheiligkeit. Das «Staubsuuger-Lied» aus dem Jahr 1934