50. Bündner Ländlerkapellentreffen (1/2)

Das Bündner Ländlerkapellentreffen gilt als einer der grössten volkstümlichen Anlässe der Schweiz. Die SRF Musikwelle strahlt die Aufzeichnung des Konzerts in zwei Teilen aus. Nebst Gastformationen aus der Schweiz und dem Allgäu sind hauptsächlich Bündner Kapellen eingeladen.   

Die beiden Jungmusikanten Fabrizio Frey (mit Hut) und Nino Perfler spielten am 50. Bündner Ländlerkapellentreffen in der Kapelle Schanfiggermix mit. Moderiert wurde der Anlass von Beat Tschümperlin.
Bildlegende: Die beiden Jungmusikanten Fabrizio Frey (mit Hut) und Nino Perfler spielten am 50. Bündner Ländlerkapellentreffen in der Kapelle Schanfiggermix mit. Moderiert wurde der Anlass von Beat Tschümperlin. Claudia Gantenbein

Spitzenformationen wie die Kapelle Oberalp, Davoser Ländlerfründa, Stelser Buebä oder Bündner Ländlermix spielen am 11. Januar 2014 im Forum im Ried in Landquart auf. Auch jüngere Kapellen, wie die Bündner Gruppe Schabernack, sind geladen.

Der Anlass wird seit Beginn vor 50 Jahren vom Schweizer Radio aufgezeichnet und ausgestrahlt. Es gibt demnach keinen anderen Volksmusikanlass, der eine längere Tradition bei SRF aufweist. Moderationslegenden wie Wysel Gyr und Regina Kempf führten einst durchs Programm. Seit fünfzehn Jahren erfreut Beat Tschümperlin als Gastgeber das Publikum vor Ort und am Radio.

Den ersten Teil des Konzerts strahlen wir heute (17.01.14) aus. Den zweiten Teil des Ländlerkapellentreffens senden wir am darauffolgenden Freitag (24.01.14).

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Beat Tschümperlin