«Hiaz naht die wunderbare Zeit»

Sänger und Musikanten aus Wien, Südtirol, Salzburg und Kärnten trafen sich am 29. November in Spittal an der Drau zum Alpenländischen Advent- und Weihnachtssingen. Mit der Aufzeichnung des Konzerts «Hiaz naht die wunderbare Zeit» lässt SRF Musikwelle die Weihnachtstage ausklingen.

Eine runde Kerze und ein paar goldene Weihnachtsschellen auf einem Notenblatt.
Bildlegende: Alpenländisches Advent- und Weihnachtssingen «Hiaz naht die wunderbare Zeit» (Symbolbild) colourbox

Das Alpenländische Advent- und Weihnachtssingen unter dem Titel «Hiaz naht die wunderbare Zeit» ist eine Gemeinschaftsproduktion von ORF Kärnten, dem Bayerischen Rundfunk und dem Sender RAI Bozen. Mit der SRF Musikwelle war die Schweiz zum ersten Mal beim traditionellen Weihnachtssingen vertreten.

Zum Auftakt der Sendung spielen die Kärntner Weisenbläser unter der Leitung Christian Duss. Durchs weitere Programm führt Bischof Dr. Alois Schwarz.

Weitere Mitwirkende beim Alpenländischen Advent- und Weihnachtssingen 2014:

  • A-capella-Chor Villach unter der Leitung von Helmut Wulz
  • VIEVOX (Ensemble ehemaliger Wiener Sängerknaben) unter der Leitung von Alexander Jost
  • Salzburger Chorknaben und Chormädchen unter der Leitung von Helmut Zeilner
  • Gerhild Zeilner, Sopran, Salzburg
  • Valentin Taupe, Tenor, Grafenstein
  • Südtiroler Saitenmusik Afzaitn, Bozen
  • Orgel: Pater Urban Stillhard, Bozen
  • Gestaltung und Gesamtleitung: Peter Altersberger

Gespielte Musik