Vier Sprachregionen – ein Konzert

Über das Auffahrtswochenende fand in Lugano das 6. Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival SKJF statt. Neben zahlreichen Konzerten und Workshops konnte die Vielfalt der Schweizer Kinder- und Jugendchöre auch im Rahmen eines viersprachigen SRG-Radiokonzerts bestaunt werden.

Singende Kinder in bunten T-Shirts.
Bildlegende: Cor d'affons Sumvitg am 6. Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival 2017 in Lugano. RSI

Als Medienpartner vom Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival spannten auch SRG-Sender aus allen vier Sprachregionen zusammen. Das Konzert der Interregionalen Arbeitsgruppe Folklore IAF wurde am Samstag, 27. Mai live auf RSI rete due übertragen und für RTS, RTR und SRF Musikwelle aufgezeichnet.

Für die IAF-Sendung eingeladen wurden folgende Formationen: Choeur Saint Michel de Fribourg, Chor d'affons Sumvitg, I Cantori della Turrita, Jugendchor A Tempo! der Musikschule Basel/Musik-Akademie, Coro Clairière, Duo di Morcote sowie das Duo Flavio & Neter.

Mitwirkende in der IAF-Sendung vom SKJF 2017

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge