Lea Lu und Luca Hänni

In 48 Stunden Schicksalsgemeinschaft erleben die Songmates Luca Hänni und Lea Lu gleich reihenweise gegenseitige Überraschungen. «Superstar» Luca erweist sich als gewiefter Multiinstrumentalist, Musikpoetin Lea als Teamplayerin mit klaren Vorstellungen von gemeinsamem Songwriting.

Lea Lu und Luca Hänni kennen das Etikett «Nachwuchshoffnung» bestens. Als Schicksalsgemeinschaft mit dem Ziel, in 48 Stunden einen Hit zu schreiben und aufzunehmen, erleben sie Höhen und Tiefen. Vom Start weg hauen sie sich Songideen förmlich um die Ohren.

Es braucht aber den beherzten Einsatz von Adrian Stern, dem musikalischen Leiter von Songmates, damit sie den Weg zum echten Song finden. «YOLO (You only live once)» lautet die thematische Vorgabe für ihr Lied. Die beiden legen sich ins Zeug, um dem Motto gerecht zu werden. Auch wenn dies für Luca schon mal eine schlaflose Nacht bedeutet.

Mehr zum Thema