Du Blonde: Was für die Ohren und das Auge

Wenn «Raw Honey» von Du Blonde ein Tier wäre, dann wäre er ein brauner, pelziger Nachtfalter. Der Song ist nämlich ziemlich düster und verrucht.

Die britische Sängerin gefällt übrigens auch all jenen, die auf leicht exhibitionistisch veranlagte Musikerinnen wie beispielsweise Sky Ferreira oder Bat For Lashes stehen. Du Blonde hat eine Vorliebe für leichte bis gar keine Kleidung am eigenen Körper.

Die Songs der Woche: Du Blonde «Raw Honey» | ABU «Beautiful Waste» | Jarryd James «Sure Love» | The Animen «At War» | Zara Larsson and Mnek «Never Forget You»

Gespielte Musik