Two dudes, two mics, anything can happen

So heisst es auf der Webseite von Yip Deceiver. Und das meinen die beiden Dudes Dobby und Davey auch tatsächlich so. Auf ihrer Webseite versuchen sie in einem langen Text zu erklären, wie ihre Musik ist aber sie schaffen es nicht.

Es endet mit «Its music for a weird night of adventure». Und das beschreibt auch «Get Strict» perfekt: Der Track ist irgendwie Disco, irgendwie RnB und irgendwie 5 Uhr morgens in einem halbleeren, aber vor Energie strotzenden Club. «Medallius» heisst die gerade erschienene Platte der beiden Jungs aus Athens. Athens, Georgia, USA nicht Griechenland. Griechen würden wohl momentan nicht ganz so überzeugenden Party-Sound aufs Parkett bringen. Ausserdem hörst du in diesem Podcast: Blood Orange Feat.Caroline Polachek «Chamakay» | London Grammar „Strong» | Mount Kimbie Feat. King Krule «You Took Your Time» | Pupkulies And Rebecca «Juvinal»

Gespielte Musik