359 music – das neue Label von Creation Records Gründer Alan McGee

Alan McGee zeichnete als Gründer von Creation Records verantwortlich für die Karrieren von Bands wie Oasis, Teenage Fanclub, My Bloody Valentine, Primal Scream oder Jesus&Mary Chain.

Vor sechs Jahren zog er sich komplett aus dem Musikgeschäft zurück, um als Schriftsteller zu arbeiten. In Bälde erscheint seine Autobiographie. Kürzlich kündigte Alan McGee mit dem neuen Label 359 music seine Rückkehr ins Musikbusiness an. Vorgesehen sind 12 -14 Albumreleases pro Jahr. Die ersten vier sind nun erschienen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld