Basia Bulat – kanadischer Break-up Pop

«Popsongs transportieren all die grossen Gefühle so gut», sagt Basia Bulat (ausgesprochen «bascha bullat»), Singersongwriterin aus Toronto über ihr neues Album «Good Advice».

Porträtfoto der kanadischen Sängerin Basia Bulat
Bildlegende: In Rock-Bands gespielt, Jazz-Bass studiert, in die Akustik-Gitarre verliebt: Basia Bulat ZVG

Bulat hat früher Folkplatten gemacht. Mit diesem vierten Album wollte sie ihre eigenen Grenzen sprengen. «Good Advice» ist eine Trennungsplatte. Aber keineswegs weinerlich, sondern trotzig optimistisch.

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Jacqueline Visentin, Redaktion: Matthias Erb